Sie sind hier: Startseite » Greiz

Osterstandort Greiz

Das fürstlich vogtländische Greiz begrüßt zu jeder Jahreszeit seine Gäste.
Wir bedanken uns bei der Tourist-Information Greiz für die Bereitstellung der Bilder.

Greizer - Sehenswürdigkeiten

_.
_.

Textiler Osterschmuck im Osterpfadstandort Greiz

Die Stadt Greiz im Thüringischen Vogtland, malerisch gelegen am Flusslauf der Weißen Elster und umgeben von bewaldeten Berghängen, kann auf eine über 800jährige Geschichte zurückblicken. Hinterließen doch die ehemaligen Vögte und Grafen, später die Fürsten Reuß älterer Linie, der Stadt drei bemerkenswerte Schlösser (das Obere und das Untere Schloss, sowie das Fürstliche Sommerpalais) und einen einzigartigen Park. Aber auch die Greizer Bewohner gaben der Stadt ihr einmaliges Gepräge mit den zahlreichen Gründerzeit- und Jugendstilbauten, ihrer Kultur und auch einer imposanten Industriegeschichte.

Aus diesem Grund entschieden sich die Mitglieder der Kreativwerkstatt der Arbeitwohlfahrt im Jahr 2010 den geplanten Osterbrunnen mit textilgestalteten Ostereiern zu versehen. Und so entstand, als Reminiszenz an die Textilherstellung in Greiz, die mit über 2000 Ostereiern versehene Osterkrone am Röhrenbrunnen. Verzaubernd bunt und deutschlandweit einmalig lockt er in jedem Jahr tausende Gäste auf den Kirchplatz, fasziniert Groß und Klein in der Osterzeit und lädt zu weiteren Besichtigungstouren entlang des Osterpfades Vogtland ein. Zudem kann der Greiz-Besucher am Rathaus, als auch am Haus „Stadtmühle“ weitere Osterdekorationen, alle mit einem textilen Bezug, bestaunen.
Nicht nur der Textilherstellung wird in der Osterzeit in Greiz gedacht; auch an die Papierherstellung, seit Jahrhunderten ein Industriezweig, wird erinnert. Dekorationen aus Papier sind ein Thema bei der Gestaltung der Räume im Bereich der Textilschauwerkstatt/Tourist-Information im Unteren Schloss Greiz.

Seit dem Jahr 2017 haben die Mitarbeiterinnen der Tourist-Information sowie zahlreiche ehrenamtliche Helferinnen die Erhaltung der Osterkrone übernommen, damit diese auch in den nächsten Jahren auf die Osterzeit einstimmen kann.
Mit dem Ostermarkt im Unteren Schloss Greiz (immer am Palmsonntag) - haben die Mitarbeiterinnen der Tourist-Information Greiz einen Markt ins Leben gerufen, der mit einem Angebot an handgefertigten Waren und allerlei Kulinarischem auf das Osterfest, im historischen Ambiente des Unteren Schlosses, einstimmt. Und auch die offizielle Eröffnung des Osterbrunnens ist dabei immer ein ganz besonderer Höhepunkt.
Die Stadt Greiz gehört mit ihrem Osterbrunnen seit 2010 zum Osterpfad Vogtland.

Umfangreiche Informationen über das fürstlich vogtländische Greiz finden Sie über:

www.greiz.de


Osterkrone am Röhrenbrunnen

Der Röhrenbrunnen, auf dem Kirchplatz in Greiz, gleich neben der Stadtkirche St. Marien gelegen,
erhält alljährlich eine Osterkrone, gestaltet aus ca. 2000 textil gestalteten Ostereiern.
Mit den textil gestalteten Ostereiern möchte die Greizer Akteure an die einst reich
blühende Textilstadt Greiz erinnern. Mit den unterschiedlichsten Stoffen bezogene Eier bieten
das farbprächtige und unverwechselbare Bild der Osterkrone.
"Der Osterhase im Greizer Schlossgarten"
Ein 2 x 3 m großer Osterhase begrüßt die Gäste im Greizer Schlossgarten.
Besichtigung des großen Osterhasen über Schlossgarten - Ostereier in textiler Gestaltung.
In der Tourist - Information Greiz erhalten Sie alle Informationen zu den Greizer Osteraktivitäten
und den Textilstandort Greiz.
Geöffnet: Dienstag - Freitag 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr,
Samstag, Sonntag , Feiertag 10.00 - 17.00 Uhr

Tipp: Inmitten der Stadt, auf einem 50 m hohen Bergkegel gelegen, befindet sich das Wahrzeichen
der Stadt Greiz, das Obere Schloss. Das beliebte Ausflugsziel bietet wunderschöne Ausblicke auf das
fürstlich vogtländische Greiz und die Umgebung.


Eier - Show

Das Greizer Osterausmalbuch jetzt digital für alle

Als Andenken an Herrn Dr. Reinhold möchten wir das erste Greizer - Ostermalbuch
des Osterpfades für die Besucher erhalten.
Sie können alle Seiten des Greizer Osterausmalbuch runter laden und ausdrucken.
Andreas Mecir erstellte dazu die Zeichnungen und Dr. Frank Reinhold den Text.

Klicken Sie einfach das Bild groß, dann können Sie die einzelnen Seiten auf A4 Größe ausdrucken, oder abspeichern.

Für Privatpersonen und Kindergärten sind Bilder kostenlos. Viel Spaß.


Ausführliche Information über Greiz erhalten Sie über die Webseiten:

http://www.greiz.de